Gianna Bernstein, die Nebelelfe

Gianna BernsteinGianna Bernstein gehört zu dem friedfertigen Volk der Nebelelfen. Sie und ihre Schwestern sind zutiefst mit der Natur und dem Leben selbst verbunden. Über ihr Alter ist nichts bekannt. Vermutlich altert sie aber auch gar nicht. Feststellen können wir das nicht, da sie stets in Nebel gehüllt erscheint.

Bekannt ist hingegen, dass sie sich schon in jungen Jahren zu einem begeisterten Bücherwurm entwickelte. Schreiben hingegen war lange Zeit nur eine heimliche Leidenschaft, ehe sie im Jahr 2019 auch begann, ihre Bücher zu veröffentlichen.

Sie schreibt Geschichten aus dem Reich der Fantasie, über Krieger, Liebe und Heldentum und alles, was man sich auch gerne an den Flammen eines Lagerfeuers erzählen würde. Schreiben ist für sie Berufung, aber nicht Beruf. Sie ist kein Profi und möchte auch keiner werden, sondern schreibt rein aus Freude am Erzählen und ohne Anspruch auf Perfektion.

Gianna Bernstein ist naturverbunden, und wenn sie nicht gerade liest oder schreibt, genießt sie am liebsten die Stille des Waldes und die Schönheit der Natur auf dem Rücken ihres Pferdes oder auf Schusters Rappen.

Persönliche Anmerkung von Rewa Kasor

Kaum jemand weiß, wer die sympathische Autorin im wahren Leben ist und das ist ihr auch recht so. Sie mag nicht im Rampenlicht stehen und lässt lieber ihre Bücher für sich sprechen. Kein Profi? Nun, sie schreibt wie einer, das allein sagt schon viel über sie aus!
 


Zurück zur Startseite
Siehe auch das Portrait von Gianna Bernstein im ElfenBlog

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. 14. April 2021

    […] Zurück zur Startseite Siehe auch „Gianna Bernstein bei „Die Schattenelfen„ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.