Bilder & Videos – Die Schattenelfen in Action

Bilder & VideosDie Schattenelfen sind nicht nur Autorinnen und Autoren. Manchmal befassen wir uns auch mit durchaus sinnvollen Dingen. Unsere Scatoelfe ist Fotografin, der Torwächter ist Integrationshelfer. Morgane, die Wikingerin und die Drachen-Lady ärgern den armen, alten Hausmeister. Okay, letzteres ist nicht unbedingt sinnvoll, scheint ihnen aber mächtig Spaß zu machen. Um euch ein paar kleine Einblicke zu ermöglichen, erlebt ihr uns hier in „Action“. Bilder & Videos von dem, was wir tun – und manchmal besser nicht tun sollten. Aber Ratatöskr, das neugierige kleine Luder, hat uns ja eh immer im Blick. Was soll’s, that’s life!

Bild links: Wir sind uns ziemlich sicher, dass Ratatöskr ein Mädchen ist. Warum wir das glauben, muss nicht extra erklärt werden, oder?
 
Bilder & Videos

Hausi und das Eichhörnchen

Eigentlich wollten wir nicht unbedingt mit einem Bild vom Hausmeister anfangen, aber weil wir gerade von Ratatöskr sprechen… Das freche kleine Luder klaut unserem Hausi ständig die Snickers. Klar, die leckeren Erdnüsse sind schon verlockend. Aber wie der sich dann immer aufregt!

Das kleine Eichhörnchen ist inzwischen so kugelrund, dass es sich eher watschelnd als hüpfend fortbewegt. Der Hausi hat es aber trotzdem noch nicht fangen können. Selbst jetzt ist er immer noch einen Tick zu langsam. Wenn er es wieder mal ergebnislos „gejagt“ hat (ein Schneckenrennen ist dagegen echt nervenzerfetzend!), setzt er sich hin und schreibt Schlachtenszenen. Absolut nicht zur Veröffentlichung geeignet! Zu viel Blut, zu viel Gewalt. Bissl irre ist der Typ schon!
 
Bilder & Videos

Die Eleganz in Person

Rhya, unsere Drachenlady, hat gerade Schreibpause. Auch sie mag Snickers, ist aber nicht ganz so clever, wie das Eichhörnchen. Jetzt hat sie ein Aua an der Hand. Zuerst haben wir gelacht, aber das ist uns schnell vergangen. Sie sitzt nur noch herum und beaufsichtigt uns bei allem, was wir tun. Und dann dieser Blick! Man beachte die Augenbraue! Immer bereit zu tadeln oder unverschämte Kommentare abzugeben. Wir wünschen ihr baldige Genesung – in unserem ureigensten Interesse.

Eines jedoch müssen wir neidlos anerkennen: Niemand kann eine Kaffeetasse so elegant halten wie sie! Wenn sie jetzt auch noch Kaffee kochen würde … Aber nee, auch da muss wieder der arme, alte Hausi ran. Jetzt werd` mal fix gesund, Mädel, sonst färben wir dir die Haare grün und pflanzen dich auf einer Waldwiese aus. Ist ja Frühling, hi hi.
 
Bilder & Videos

Bärentöter – Rezept und Frau

Schwarzbrot mit einem Schnapsglas ausstechen. Erst Honig, dann Wodka in das Schnapsglas gießen. Das ausgestochene runde Stück Schwarzbrot als Deckel zum Schnapsglas benutzen. Saulecker, aber nicht ganz ungefährlich.

Auf unserer letzten Bärentöter-Party war Morgane plötzlich verschwunden. Gefunden haben wir sie in ihrem Zelt. Etwas abgekämpft, etwas zerzaust, aber glücklich grinsend auf ihrem neuen Bärenfell. Irgendetwas hatte sie wohl missverstanden. Wir haben ihr einen großen (einen sehr großen!) Topf Pudding gekocht. Mit Pudding bekommt man sie immer gelockt. Dann mit dem richtigen Bärentöter abgefüllt und sicherheitshalber für die Nacht an die Kette gelegt. Bei diesen durchgeknallten Berserkerinnen kann man nie wissen!

Total unfair ist aber, dass wir jetzt alle Hausverbot im Tierpark haben!
 
Scatoelfen

Spieleabend mit einer Scatoelfe

Wir haben eine kleine Hütte im Wald, da treffen wir uns manchmal zu einem Spieleabend. „Mensch ärgere dich nicht“, „Monopoly“ und ähnliches. Ganz brav, wie andere Elfen auch. Eingeladen wird nur mündlich, weil … na ja, wie soll man das sagen … Scatoelfen verstehen unter „spielen“ eben etwas anderes. Aber diesmal hat es der Hausi verbockt und auch Scato eingeladen.

Sie kam natürlich als Wölfin und hat mit ihrem Rudel das gemacht, was sie unter Spielen versteht. Es gibt nur diesen einen Schnappschuss davon, danach war auch die Kamera kaputt. Die Hütte haben wir inzwischen wieder aufgebaut. Aber woanders. Ganz woanders! Und wenn der Hausi wieder auftaucht, kann er sich einen Satz heißer Ohren abholen. Dieser Trottel!
 
Supergirl

Das Böse ist immer und überall

Welch friedliches Bild! Ein fleißiges Mägdelein werkelt an ihrem Brettchen-Webstuhl. Doch weit gefehlt! Das Ding ist ein raffiniert umgebautes Katapult! Lange Zeit hatten wir die Vermutung, Morgane wolle damit den Hausi „über den Jordan schießen“.
Bilder & VideosDurch Zufall haben wir dann aber herausgefunden, wovon sie wirklich träumt. Immer, wenn es ein Gläschen Bärentöter zu viel wird, hält sie sich für Supergirl. Nur bekommt sie den Start noch nicht so recht hin. Deshalb das Katapult.
Wir haben nun versucht, den Bärentöter zu verstecken. Keine Chance! Zumindest eine Nase wie Supergirl hat sie, dass muss der Neid ihr lassen! Zum Glück kann sie nur Pudding und Bärentöter riechen.
 
 
Scatoelfen

Spieglein, Spieglein, an der Wand …

Heute lüften wir das bislang am besten gehütete Geheimnis der Schattenelfen: Der Hausmeister putzt nicht selber! Ja, da staunt ihr, was? Aber es ist wahr! Unser Hausi putzt nicht selbst, er lässt putzen. Schamlos nutzt er die armen, kleinen Elfen aus. Sogar verkleiden müssen sie sich dazu. Was aber auch wieder gut ist, denn welche Elfe möchte schon erkannt werden, wenn sie den Flur schrubbt? Dieses Bild ist nur entstanden, weil der gemeine Kerl eine Kamera hinter unserem Zauberspieglein versteckt hat. Mit Blitzlicht! Und wir hatten schon geglaubt, dass wir selbst so schön strahlen würden. Besser, der Schlingel traut sich nicht wieder auf`s Gehöft!
 
Bilder & Videos

Geheimnisse der Vergangenheit

Birgit, unsere niedliche kleine Trollfrau, schleicht sich allzu oft allein in den Wald. Nun sind wir Schattenelfen alles andere als neugierig. Wir achten die Privatsphäre unserer Mitelfen. Wenn wir aber ohnehin rein zufällig in die gleiche Richtung gehen …

Das Trolle zaubern können, ist hinlänglich bekannt. Gesehen haben wir es aber noch nicht. Wenn allerdings Freitags eingekauft wird und am Samstagmorgen ist das Nutellaglas leer, denken wir uns so einiges. Aber wir werden auf niemanden mit dem Finger zeigen, nicht mal auf einen Troll. Sowas gehört sich nicht!

Aber zurück zu unseren Beobachtungen im Wald. Nein, sie hat auch dort nicht gezaubert. Sie betreibt Ahnenforschung! Das ist privat und geht uns nix an und daher werden wir auch nicht weiter darüber reden.
 


Zurück zur Startseite
Siehe auch „Sagas Träume„, der Youtube-Kanal von Birgit und Matthias Scheele.
Bilder & Videos: „Ratatöskr“ von 995645 auf Pixabay | © PD
Bilder & Videos: „Supergirl“ von Janos Perian auf Pixabay | © PD
„Spieleabend mit einer Scatoelfe“ und „Spieglein, Spieglein, an der Wand …“ © Scatoelfen
Bilder & Videos: „Trolle“ von M W auf Pixabay | © PD